Vereinsfahrt 2019 - Lauwersoog

Mit mehr als 60 Mitgliedern ist der Surfclub Warendorf in den Niederlanden gewesen. Der traditionelle Ausflug über das lange Fronleichnams-Wochenende führte den Verein erneut nach Lauwersoog in der Provinz Groningen.

Und die Bedingungen waren bestens: Nach einem durchwachsenen Fronleichnams-Tag folgten sonnige Tage mit ordentlich Wind – und der wehte mitunter so lebhaft, dass vor allem die erfahrenen Surfer auf ihre Kosten kamen. Als dieser am Samstag dann noch ablandig blies, strich Sportwart Ralf Klabuhn vorsichtshalber die traditionelle Vereinsregatta – vor allem mit Rücksicht auf die Surfanfänger. Sie hätten bei so einer Regatta deutlich mehr Stress als Spaß gehabt. Aber auch ohne Regatta hatten viele ihren Spaß und surften wie schon am Vortag bis in die Abendstunden.

Ob der Surfclub im nächsten Jahr nach Lauwersoog zurückkehrt, ist indes fraglich. Beim großen gemeinsamen Grillabend kündigte der Vereinsvorsitzende Nils Goebeler einen möglichen Wechsel an, vermutlich an das Große Meer in Ostfriesland. Auf den niederländischen Campingplätzen werden nach Beobachtung des Surfclubs immer mehr Mobilheime oder Chalets gebaut – für größere Gruppen wie den Surfclub ist da kaum noch Platz. Zudem gehört zum traditionellen Surfausflug immer auch ein Jugendcamp – und daran nahmen in diesem Jahr etwa 15 Jugendliche teil. Betreut und bekocht wurden sie vor allem von Manuela und Frank Siems. Als die meisten Vereinsmitglieder am Sonntag dann nach Westfalen zurückkehrten, schwang bei einigen auch etwas Wehmut mit – denn das niederländische Flair und der meist zuverlässige Wind waren immer gute Argumente, in die Niederlande zu fahren.

Vereinsfahrt 2019


BZ: Von Mittwoch bis Sonntag war der Surfclub in Lauwersoog. Geselliger Mittelpunkt war dabei der große gemeinsame Grillabend, andere surften derweil immer noch....

Surftraining

Das Surftraining beginnt Dienstag den 24.4 ab 16.30.

Das Training ist wöchentlich, ausser wie immer in den Ferien.

Saisoneröffnung am 28. April, ab 14.00 Uhr

Liebe Surf- und Wassersportfreunde,

ich möchte euch zur Saisoneröffnung einladen. Sie findet am 28. April ab 14.00 Uhr statt. Wir organisieren wie in den letzten Jahren einen Surfbasar. Und später gibt es auch einen Imbiss. Ihr seid auch hier herzlichen willkommen! 

Freundliche Grüße

H.-P. Wehmeyer

Jahresplan des Surfclub Warendorf eV

Jahresprogramm 2018 und Formelles 

1.       Jahreshauptversammlung am 14. April 2018, 16.00 Uhr

2.       Vorbesprechung Baumfällarbeiten am Samstag, den 3. Februar 2018, 10.00 Uhr

3.       Arbeitseinsatz am 17. März 2018, 10.00 Uhr (Geländepflege)

4.       Vereinsfahrt nach Lauwersoog  vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018

5.       Abbuchung des Mitgliedsbeitrages am 1. Februar 2018

6.       Weitere Aktivitäten im Jahr 2018 (Saisoneröffnung, Saisonabschluss, Sommerfest usw.)

Liebe Surf- und Wassersportfreunde,

ich möchte Euch allen zunächst im Namen des Vorstandes ein frohes neues Jahr, viel Glück und Erfolg und natürlich eine unfallfreie, gute Surf- und Wassersportsaison wünschen. 

Auf der ersten Vorstandssitzung des Jahres in dieser Woche haben wir schon einige wichtige Termine und Planungen für das Jahr 2018 beschlossen. Im Einzelnen sind dies:

1.     Jahreshauptversammlung am 14. April 2018, 16.00 UhrDie Jahreshauptversammlung findet in diesem Jahr eine Woche nach den Osterferien statt. Eine gesonderte Einladung erfolgt noch. Wir beginnen um 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen und dann um 16.00 Uhr mit dem offiziellen Teil. Es stehen übrigens mehrere Personalwechsel an.

2.    Vorbesprechung Baumfällarbeiten am Samstag den 3. Februar 2018, 10.00 Uhr

Wie auch in den vorangegangen Jahren bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit an, in eigener Verantwortung und nur für den persönlichen Bedarf am südlichen Ufer Bäume auf den Stock zu setzen. Die Vorbesprechung findet am 3. Februar 2018 um 10.00 Uhr an der östlichen Ecke am alten Münsterweg (an der Lücke im Zaun) statt. Die Arbeiten müssen spätestens am 28. Februar abgeschlossen sein.  Ein späterer Abtransport von klein geschnittenem Holz ist kein Problem. Die besonderen Regeln, die auch früher gegolten haben, gebe ich zu Beginn nochmals bekannt.

3.  Arbeitseinsatz am 17. März 2018, 10.00 Uhr 

Der übliche erste Arbeitseinsatz ist am 17. März 2018 ab 10.00 Uhr. Es gilt das Gelände nach dem Winter aufzuräumen und noch überhängende Äste auf dem Weg zur Abendsonnenwiese abzuschneiden.

4.     Vereinsfahrt nach Lauwersoog vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2018

Wir fahren in diesem Jahr wieder in Richtung Nordsee zu dem schon bekannten Campingplatz Lauwersoog. Die letzte der von uns reservierten Parzellen ist in den letzten Tagen vergeben worden. Das bedeutet, dass alle weiteren Interessenten sich selbst um einen Stellplatz oder ein Häuschen bemühen müssen, was einige bereits getan haben. Auf dem Campingplatz haben wir die Parzellen Uyterland 17 bis 23 und Babbelaar 4 bis 9 und 12 bis 13.

Ganz wichtig: Wer an unserem gemeinsamen Abend teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden, damit wir uns um die benötigte Verpflegung  und die Getränke kümmern können. Teilt die Personenzahl bitte Manuela unter sozialwart@scwaf. de mit.

5.    Abbuchung des Mitgliedsbeitrages am 1. Februar 2017

Die diesjährigen Beiträge werden – wie schon zulezt – am ersten Werktag im Februar, also in diesem Jahr am 1.2.2018 abgebucht.

6.    Weitere Aktivitäten im Jahr 2018

Die weiteren Termine liegen noch nicht fest, da noch die Termine für die Bundesliga berücksichtigt werden müssen.

Vorgesehen sind:

  • ein Kegelnachmittag mit dem Surfnachwuchs, wozu Frank direkt einlädt;
  • die Saisoneröffnung mit Regatta und Basar;
  • ein Sommerfest, vermutlich kurz vor den Sommerferien nach Wetterlage;
  • ein Saisonabschluss;
  • die Jahresabschlussfeier und
  • nochmals ein Glühweinabend kurz vor Weihnachten, auch je nach Wetterlage.
Die Volleyballer treffen sich übrigens weiterhin jeden Freitag; weitere Interessenten sind herzlich willkommen.

Wir im Vorstand freuen uns, wenn ihr von unseren Angeboten regen Gebrauch macht. Weitere Vorschläge nehmen wir gerne entgegen, insbesondere im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Das war’s im Augenblick. Wir freuen uns auf schöne Stunden am See gemeinsam mit euch!

Freundliche Grüße

H.-P. Wehmeyer

Unterkategorien