Regatta-Wochenende auf dem Dümmer

MIT MITTLEREN PLÄTZEN mussten sich die Windsurfer aus Warendorf am vergangenen Regatta-Wochenende auf dem Dümmer begnügen. Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften in der Raceboardklasse schnitt Lukas Kieskemper (rechts) noch am besten ab: Er wurde 14.

IMG 20160904

Mit dabei für den Surfclub Warendorf waren auch (von links): Louis Eickhoff (Platz 27), Ralf Klabuhn (Platz 25) und Tanja Spradley (Platz 44). Deutscher Meister wurde Fabian Grundmann aus Schleswig-Holstein, er sicherte sich den Gesamtsieg vor Teilnehmern aus Berlin und Bayern.  


Aktuelle Seite: Home Sport Regatten Regatta-Wochenende auf dem Dümmer