Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft - Hünxe 2014

Schöner Erfolg für den Warendorfer Nachwuchssurfer Niklas Siems. Bei der Internationalen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaft war er der beste Fahrer in der Altersklasse der unter 15-Jährigen. Aber auch gegen die älteren Fahrer konnte er sich gut behaupten und wurde im Gesamtklassement sechster. Insgesamt waren 26 junge Surfer aus ganz Deutschland am vergangenen Wochenende nach Hünxe-Bruckhausen am Niederrhein gefahren. Sie alle starteten an den drei Wettkampftagen mit den gleichen Boards, dem Bic Techno 293. Dabei zeigte Niklas Siems vom Surfclub Warendorf konstant gute Leistungen und konnte sich daher mit deutlichem Abstand den Sieg in seiner Altersgruppe sichern. Dafür hat er in diesem Sommer auch hart gearbeitet, sich starke Trainingspartner gesucht und zum Beispiel auch in Paderborn trainiert, wo der nordrhein-westfälische Seglerverband einen Trainingsstützpunkt betreibt.
 
Aktuelle Seite: Home Sport Regatten Deutsche Jugend- und Jüngstenmeisterschaft - Hünxe 2014