TOP 1 N

Für's Bundesliga-Finale qualifiziert

Warendorf. Das Regatta-Team des Surfclubs Warendorf hat sich für das Bundesliga-Finale im September in Xanten qualifiziert. Dazu reichte der Mannschaft ein zweiter Platz in der Abschlusstabelle der Bundesliga-West. Den sicherte sich das Team am vergangenen Wochenende (30.6 – 2.7.2017) auf dem Tengeringssee  in Hünxe-Bruckhausen. 

Bei dieser vierten und letzten Regatta der Region West landete die Warendorfer Crew hinter dem neuen Meister aus Mainz auf dem zweiten Platz. Bei wechselhaftem Wind und einigen Regengüssen kamen insgesamt sieben Wettfahrten zustande. Mit seinem bisher besten Ergebnis auf Rang vier in der Einzelwertung trug Louis Eickhoff maßgeblich zum erfolgreichen Abschneiden des Warendorfer Raceboardteams bei. Lukas Kieskemper (5. Platz), Ralf Klabuhn (6.) und Tanja Spradley (18.) konnten mit ihren guten Platzierungen dieses hervorragende Teamergebnis absichern.

Mit nach Bruckhausen gefahren war Niklas Siems, er ging als Einzelstarter in der Altersklasse der unter 20-Jährigen an den Start – am Ende belegte er den zehnten Platz in der Gesamtrangliste aller Fahrer. 


Louis Eickhoff

Brachte seine bislang beste Saisonleistung für die Warendorfer Surfer: Louis Eickhoff. 


Aktuelle Seite: Home Sport Für's Bundesliga-Finale qualifiziert