TOP 1 N

P1060447

Hochbetrieb auf dem Wasser: Rund 200 Besucher kamen am Wochenende (Samstag) zum Sommerfest des Surfclubs Warendorf am Kotttrupsee. Viele nahmen am Schnuppersurfen teil und standen zum ersten Mal auf einem Surfbrett. Das Spektrum der Teilnehmer reichte dabei vom Schüler bis hin zum über 50-Jährigen. Ständig ausgebucht waren aber auch die Stand-up-Paddelbretter. Einen Teil des Materials stellte dabei der Surfshop „Windstärke 7“ aus Harsewinkel bereit, der den Surfclub damit ganz erheblich unterstützte. Gut möglich, dass beide Partner ihre Kooperation in den kommenden Jahren fortsetzen.




Das Surftraining beginnt Dienstag den 24.4 ab 16.30.

Das Training ist wöchentlich, ausser wie immer in den Ferien.

Liebe Surf- und Wassersportfreunde,

ich möchte euch zur Saisoneröffnung einladen. Sie findet am 28. April ab 14.00 Uhr statt. Wir organisieren wie in den letzten Jahren einen Surfbasar. Und später gibt es auch einen Imbiss. Ihr seid auch hier herzlichen willkommen! 

Freundliche Grüße

H.-P. Wehmeyer

Sommerfest

Es war zwanglos, lustig und unterhaltsam – das Sommerfest des Surfclubs am Samstag (26. August) am Kottrupsee. Rund 40 Mitglieder und auch einige Surfer befreundeter Clubs waren der Einladung gefolgt. Gekoppelt war das gesellige Beisammensein mit einer Regatta im Rahmen des 3-Seen-Cups. Bei diesem Cup handelt es sich um eine Regatta-Serie, die die drei Vereine aus Hörstel, Nordhorn und Warendorf auf ihren jeweiligen Gewässern organisieren. Auf dem Warendorfer Kottrupsee ging rund ein Dutzend Surfer an den Start, aber nur am Samstag. Am Sonntag herrschte Flaute, so dass die Gäste nach einem ausgiebigen Frühstück wieder nach Hause fuhren. 


Unterkategorien

Aktuelle Seite: Home Home